Dr. phil. Bettina Röder ist 2015 für eine dreijährige Projektlaufzeit an den Fachbereich gekommen. Sie hat Psychologie an der Freien Universität Berlin studiert und danach promoviert. Sie war für das Bundesinstitut für Risikobewertung und die Medical School Berlin tätig. Jetzt hilft sie Studieninteressierten die richtige Studienwahl zu treffen und befragt dafür auch die derzeitigen Studierenden nach ihren Einschätzungen und Erfahrungen. Sie entwickelt einzelne Online Studienwahl-Assistenten für die Bachelor-Studiengänge des Fachbereichs.

Typische Elemente eines Online Studienwahl-Assistenten sind Informationen zu den Inhalten eines Studiengangs, zum Studienalltag, zu Berufsaussichten oder auch zu organisatorischen Rahmenbedingungen des Studiums. Studieninteressierte können herausfinden, ob das anvisierte Studienfach ihren Interessen, Fähigkeiten und Erwartungen entspricht.

Der erste FHP-Online Studienwahl-Assistent für den Studiengang Informations- und Datenmanagement ist seit Juni 2016 verfügbar. Studienwahl-Assistenten für die Bachelor-Studiengänge Archiv und Bibliothekwissenschaft befinden sich derzeit im Aufbau und werden voraussichtlich im Frühling 2017 verfügbar sein.

Studieninteressierten rät Bettina Röder generell, sich für die Berufswahl Zeit zu nehmen und sich vor allem das jeweilige Modulhandbuch eines Studiengangs anzuschauen. Sie arbeitet gerne am Fachbereich, weil sie hier kreativ sein kann und weil man mit Personen arbeitet, die von ihren Fächern begeistert sind.

steckbrief_2